Wir ...

  • singen als Heinrich-Schütz-Chor Aachen seit 1981
  • sind z. Zt. über  50 Sängerinnen und Sänger aus der Euregio Maas-Rhein
  • freuen uns über (möglichst chorerfahrene) neue Mitsänger*innen - Kontakt aufnehmen?!
  • proben - so wie Corona es zulässt - donnerstags in der Regel von 20 bis 22 Uhr (in der Friedenskirche oder im Pius-Gymnasium) und mögen es anschließend gesellig
  • widmen uns der a-cappella Chorliteratur von der Renaissance bis zur Moderne und auch größeren Chorwerken (mit Orchester)
  • treten regelmässig in der Friedenskirche auf - zuletzt am 1. Advent 2019
  • haben Konzertreisen im Oktober 2016 nach Rom und
  • im Oktober 2019 in die Bretagne unternommen, wo wir a-cappella-Konzerte in Croisic, Crozon sowie Sizun gegeben haben und u.a. in einer Sonntags-Messe von St. Pierre - Hauptkirche auf dem Mont St. Michel - aufgetreten sind
     
  • haben 2019 im Übrigen im November das Mozart-Requiem in der Benediktinerabtei Kornelimünster gesungen sowie im April ein a-cappella-Konzert in der Heilig-Geist-Kirche Aachen gegeben
  • sind im Juni 2018 mit Chören des Bischöfl. Pius-Gymnasiums bei einem Open-Air-Konzert aufgetreten
  • haben im Mai 2017 ein Konzert mit dem befreundeten Alpen Adria Chor Villach gegeben
  • und in den letzten Jahren u.a. das "Weihnachtsoratorium" von Bach, "Ein deutsches Requiem" von Brahms und das Oratorium "Elias" von Mendelssohn aufgeführt
  • sowie 2010/11 beim Projekt "Berlin Alexanderplatz" des Theaters Aachen mitgewirkt
  • und weiter: Konzerte & Auftritte